Ratgeber: Bargeldloses Zahlen / Kartenzahlung

EC Terminal reinigen

So reinigen Sie es richtig

Nicht nur während der Coronavirus-Pandemie ist es sinnvoll, ein EC Terminal regelmäßig zu reinigen, denn auf einem Kartenzahlungsgerät sammeln sich auch in „normalen“ Zeiten jede Menge Viren und Bakterien an. Darüber hinaus kann eine Ansammlung von Fett, Staub und Schmutz langfristig auch der Technik schaden. Eine Anleitung, wie Sie Ihr EC Terminal reinigen, finden Sie hier.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Bevor Sie Ihr EC Terminal reinigen, sollten Sie zunächst die Anweisungen des Herstellers lesen. Hier finden Sie nicht nur Hinweise darauf, welche Reinigungsprodukte Ihr Gerät verträgt. Sie erfahren auch, wann Sie bei nichtsachgemäßer Nutzung unter Umständen Ihre Garantie verlieren können. Doch nun beginnen wir mit dem eigentlichen Reinigungsvorgang.

1. Vorbereitung:

Schalten Sie als erstes das Kartenzahlungsgerät aus. Ziehen Sie anschließend den Netzstecker aus der Steckdose.

2. Reinigung:

Nehmen Sie ein weiches, fusselfreies Tuch (z. B. ein Mikrofasertuch) und befeuchten Sie dieses mit warmen Seifenwasser. Ideal sind hierfür ein oder zwei Tropfen pH-neutrale Flüssigseife oder Spülmittel. Entfernen Sie mit dem feuchten Tuch sanft alle Rückstände von dem Gehäuse Ihres Terminals. Sparen Sie dabei die elektronischen Anschlüsse aus. Verwenden Sie für Chip- und Durchzugsschlitze eine Reinigungskarte.

3. Desinfektion:

Desinfizieren Sie das Gerät nach der Reinigung. Verwenden Sie hierfür entweder speziell für elektronische Geräte geeignete Einweg-Desinfektionstücher oder nutzen Sie ein weiches Tuch, auf das Sie zuvor einen alkoholischen Reiniger für Elektronik auftragen haben.

4. Nach der Reinigung:

Wenn das Gerät vollkommen trocken ist, können Sie es wieder ans Stromnetz anschließen. Schalten Sie das Terminal nun wieder ein.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.bezahlexperten.de zu laden.

Inhalt laden

Weitere Hinweise für die richtige Reinigung Ihres Terminals:

  • Verwenden Sie zum EC Terminal reinigen keine Lösungsmittel, scharfen Reinigungsmittel oder Scheuermittel.
  • Nicht alle Alkoholreinigungslösungen (z. B. Isopropyllösung 70 Prozent) sind für Kunststoff-Displays geeignet.
  • Vermeiden Sie es, Ihr Terminal während der Reinigung übermäßig stark zu schrubben oder zu schütteln. Dies kann zu Schäden führen oder einen Manipulationsalarm auslösen.
  • Sprühen, geben oder gießen Sie Desinfektionsmittel, Reiniger oder andere Flüssigkeiten niemals direkt auf das Gerät, da die eindringende Flüssigkeit das EC Karten Terminal beschädigen kann.
  • Verwenden Sie keine spitzen oder harten Gegenstände zum Reinigen Ihres EC Karten Terminals.

Kurz gefragt

Weiterlesen: Alles rund um Kartenzahlung

EC Gerät Kosten - Überblick

EC Gerät: Kosten

Haupt- und Zusatzkosten beim Zahlen mit Karte: Unser Überblick der Gebühren, die für Kartenzahlung anfallen.

Menü